Freitag, 2. Dezember 2011

Glitzer,Glitter,Sternenstaub.

Gib mir deine Hand. Halt sie fest, so fest wie du kannst. Lass sie nicht los. Ich nehm' dich mit, wenn du willst. Auf eine meiner Reisen, eine meiner Zauberreisen. Wenn du bereit bist, drück' meine Hand,küss' mich auf die Wange. Und dann geht's los, ab in die Lüfte, ab in die Träume. Um uns rum, die Luft fühlt sich an, wie Glitzerregen auf der Haut, Funken fliegen um uns. Du lachst, glücklich und irgendwie so als wärst du aufgeregt, denn für dich geht die Reise ins Ungewisse. Doch Ungewissheit muss doch nichts schlechtes sein, oder? Wir schweben zu Himmel empor, der im Abendrot glänzt. Du und ich. Wir. Unsere Reise. Weil ich will das du hier bist, bei mir bist. Und wir, wir sind.

M  a  g  i  e liegt in der Luft.

1 Kommentar:

  1. schönes foto!

    http://wildspirit-younghearts.blogspot.com/

    AntwortenLöschen